Grabpflegeschilder
Grabpflegeschilder helfen Ihnen bei Organisation und Qualitätssicherung.

 

Image Image Image Image Image Image

Folgende Möglichkeiten der Umsetzung Ihrer Vorlagen stehen uns zur Verfügung:

 

Gravur:
Mit einem Gravurfräser oder Laser wird die obere Farbschicht abgetragen, das darunterliegende Material ergibt hierbei die Schriftfarbe. Bei gravierten Metallen erscheint daher die Schrift in der Regel in silber, weiß oder gold. Besonders gravierte Metallschilder erreichen eine extrem hohe Haltbarkeit, sie sind absolut bruchfest, witterungsbeständig und UV-stabil. Ungefähre Haltbarkeit von gravierten Kunststoffschildern, ca. 5 - 15 Jahre, Metallschilder ca. 10 - 30 Jahre.

Siebdruck:
Die von uns verwendeten Farben sind langjährig erprobt und in Kombination mit einem hohen Farbautftrag ist es ebenfalls möglich hohe Standzeiten zu erreichen. Ein Hauptvorteil der Siebdrucktechnik ist die Möglichkeit auch komplexere Logos und Farben dauerhaft auf das Schild aufzubringen. Bitte vermeiden Sie allerdings nach Möglichkeit Pastellfarben und Sonderfarben, da dies die UV-beständigkeit reduziert. Je nach gedruckter Farbe können auch Siebdruckschilder hohe Standzeiten erreichen. Wir erwarten von unseren Siebdruckschildern eine Mindesthaltbarkeit von 5 Jahren, bei dunklen Farbtönen sind aber ebenfalls Standzeiten von bis zu 15 Jahren und mehr möglich.

Digitaldruck:
Unser speziell auf Außeneinsatz optimiertes Drucksystem ermöglicht feinste Farbverläufe, selbst die Umsetzung von Bildern und kompliziertesten Logos stellt kein Problem dar. Auch bei der Materialauswahl sind uns kaum Grenzen gesetzt.
Auf Wunsch können die Schilder noch mit einer Lackschicht versiegelt werden, dadurch sind diese Schilder extrem witterungsbeständig. Wir gehen bei dieser Druckart mindestens von den Standzeiten unserer Siebdruckschilder aus. Je nach weiterer Veredelung der Drucke kann auch die Haltbarkeit gravierter Schilder erreichen. Die Farbgebung der Drucke ist auch bei Digitaldruckschildern entscheidend für die UV-beständigkeit.

Prägeschilder:
Trotz unerreichter Haltbarkeit (mind. 50 Jahre) spielen Prägeschilder nur eine kleine Rolle bei der Auswahl geeigneter Pflegeschilder, da Textumfang, Schriftgrößen und Farbauswahl stark eingeschränkt sind. In der Regel werden diese Schilder von Friedhofsverwaltungen eingesetzt, die ein preiswertes Schild mit langjähriger Haltbarkeit suchen.